Claptonmania :: Band

info@claptonmania.de
Tel.: +49 (0)5151 9 23 79 80
Mobil: +49 (0) 171 6 92 92 66

 


Claptonmania

Claptonmania sind:


Tom Freitag
guitars & vocals
Sascha Kurz
drums & vocals

Sascha Barasa Suso
drums & percussion

Jacek Jan Komiago
bass & guitars

Jörg Rudolf
keyboards & hammond

Gunter Seidel

keyboards

Gastmusiker:

Peter Höxter
harmonicas

Jürgen Geppert
guitars & vocals

Jan Beukenberg
guitars, harmonicas & vocals

Klaus Tintelott
bass
Thomas Lange
FOH / Technik


Links

Tom Freitag & Claptonmania – More than a tribute to Eric Clapton!

Tom FreitagBereits in den frühen sechziger Jahren startete der britische Ausnahmemusiker Eric Clapton seine unvergleichliche Karriere die ihn in den Olymp der Rockgitarristen führen sollte. Eric Clapton ist der bisher einzige Musiker der dreimal in die „Rock and Roll Hall of Fame“ aufgenommen wurde und gilt heute als einer der Protagonisten der Rock- und Bluesgeschichte.


Seit 2009 überzeugen CLAPTONMANIA Publikum, Veranstalter und Medien (u.a. Gitarre & Bass, Ausgabe 04/2011; Blues in Germany, 01/2014; MDR-Interview, 30.03.2015). Tom Freitag und die Mitglieder seiner Band  interpretieren die Songs von Eric Clapton, wie keine andere Formation, mit absoluter Leidenschaft und einzigartiger musikalischer Handschrift. Tom Freitag ist mit der Musik von Eric Clapton aufgewachsen, wurde schon als Jugendlicher mit dem "Clapton-Virus" infiziert, entwickelte im Laufe seiner Musikerkarriere aber seinen eigenen Stil und persönlichen Gitarren-Sound. Ihm geht es nicht um das sklavische Imitieren eines einzigartigen Künstlers, sondern um eigene Authentizität und die respektvolle Interpretation des musikalischen Werkes von Eric Clapton.

Tom Freitag Nicht nur Blues- und Bluesrock-Fans kommen bei CLAPTONMANIA , der dienstältesten deutschen Clapton-Tribute-Band, voll auf ihre Kosten. Rock, Pop und Akustik-Balladen – alle Stilrichtungen werden emotional und professionell bedient. Egal ob in Triobesetzung, im Sextett, Duo oder gar solo (Tom "unplugged") - das Publikum wird auf eine beeindruckende und unterhaltsame musikalische Zeitreise durch alle Schaffensperioden von Mr. Slowhand entführt. Auf der Setlist finden sich Klassiker wie "White Room", "Sunshine Of Your Love", "Badge", "Layla", "After Midnight", "I Shot The Sheriff", "Wonderful Tonight", "Have You Ever Loved A Woman", "Tears In Heaven", "Running On Faith", "Bad Love", ...  Sehr beliebt sind auch die intimen unplugged-Konzerte, inklusive Anekdoten aus der Biografie bzw. Autobiografie von Eric Clapton. Ein Genuss - nicht nur für Kenner!
 


Impressum | Claptonmania bei Myspace | Claptonmania bei YouTube | Claptonmania bei facebook